BfS Let´s Organize | Webinar | Das 1×1 von erfolgreichem Organizing

Datum: 05.05.2021, 18:00 - 20:00 Uhr


Ob es um bessere Arbeitsbedingungen, mehr Grünraum in der Stadt oder gegen Kürzungen im Gesundheits- und Sozialbereich geht, wenn wir die Welt besser machen wollen, dann müssen wir uns organisieren. Das galt bereits vor Corona und aktuell wird es notwendiger denn je. Doch wie gehen wir es an? Wie gewinnen wir Mitstreiter*innen? Wie werden wir gemeinsam handlungsfähig? Und wie entwickeln wir den langen Atem, den wir brauchen, um etwas zu bewegen?

Wir sprechen mit Moritz Lange, Gewerkschaftlicher Organizer aus Deutschland. Nach der Mitarbeit in der Lidl Kampagne von ver.di und einer Ausbildung bei der US Gewerkschaft SEIU, ist Moritz seit 10 Jahren als Organizer bei der IG Metall.

Datum: 5. Mai 2021, 18h

Ort & Anmeldung: https://zoom.us/meeting/register/tJArdu2qpj4iEtArte4sMR2Q8NFd0K_LYkBb

TN-Gebühr: Freier Preis. Pay as you can. Wir freuen uns über deine Spende!

Moritz Lange, Gewerkschaftlicher Organizer aus Deutschland. Nach der Mitarbeit in der Lidl Kampagne von ver.di und einer Ausbildung bei der US Gewerkschaft SEIU, ist Moritz seit 10 Jahren als Organizer bei der IG Metall.

Let´s Organize! Organizing in Zeiten von Corona und danach

An jedem ersten Mittwoch im Monat bietet das Bureau für Selbstorganisierung ab sofort Raum für Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Ansätzen und Strategien der Selbstorganisierung. Mit unserer Reihe »Let´s Organize!« stellen wir dabei unterschiedliche Ansätze, Methoden und Modelle von erfolgreichem »Organizing« vor.

Moderation: Sandra Stern, Bureau für Selbstorganisierung. Sie hat langjährige Erfahrung u.a. in der SEIU-Kampagne »Justice for Janitors« (USA) und der ver.di-Kampagne »Respekt im Uniklinikum« (D) gesammelt und ist Mitautorin des Handbuchs »Organizing für BetriebsrätInnen – Unsere Anliegen im Betrieb durchsetzen« (www.organizing.at).

An jedem ersten Mittwoch im Monat beschäftigen wir uns mit Ansätzen, Methoden und Modellen erfolgreichen Organizings:
5.5.2021, 18h: Das 1×1 von erfolgreichem Organizing. Trainer: Moritz Lange, IG Metall
2.6.2020, 18h: Ohne Mampf kein Kampf – Organizing im Krankenhaus. Trainer: Helmut Freudenthaler & Michael Gruber, Zentralbetriebsräte des Kepler Universitätsklinikums in Linz
7.7.2020, 18h: Deutsche Wohnen & Co enteignen – Berliner*innen organisieren ihren Kiez. Trainerinnen: Louisa Katharina & Leonie Heine, Deutsche Wohnen & Co enteignen
Fortsetzung folgt…

Die Reihe wird unterstützt durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung Büro Brüssel (https://www.rosalux.eu).