Webinar | Einführung in das Konzept des »nachhaltigen Aktivismus«

Datum: 07.04.2021, 19:00 - 21:00 Uhr


Was sind die Grundlagen, um nachhaltig aktiv zu sein? Und wie steht es angesichts aktuell verschärfter Krisen – Klima oder Corona –, um den langen Atem in unseren Bewegungen?

Einführung und Diskussion mit Timo Luthmann (Klima*Kollektiv). Moderation: Kathi Hagenhofer.
Mit dem Buch ‘Politisch aktiv sein und bleiben’ hat Timo Luthmann eine Werkzeugkiste voller Konzepte und Praxen für langfristigen Aufbau und Fortbestand linker Bewegungen verfügbar gemacht: Von grundlegenden Erkenntnissen in Sachen Stress und Burnout über die politische Relevanz von Selbstfürsorge bis hin zu kollektiven Resilienzstrategien und tiefgehender Reflexion über strategisches Handeln für soziale Veränderung bietet das Handbuch eine umfassende Grundlage für die Auseinandersetzung mit einem nachhaltigem Aktivismus, der die gesellschaftlichen Bedingungen nicht aus dem Blick verliert.

Datum: 7. April 2021, 19h

Ort & Anmeldung: https://zoom.us/meeting/register/tJIpcO-trzgpH9EtOfytJFP7ofWU-Tx4_VKh

TN-Gebühr: Freier Preis. Pay as you wish. Wir freuen uns über deine Spende!

Timo Luthmann ist langjähriger Aktivist und Autor des Buchs «Politisch aktiv sein und bleiben. Handbuch Nachhaltiger Aktivismus.», das 2018 im Unrast Verlag erschienen ist. Im Oktober 2020 hat er das Buch »Befreiung neu denken: Mit erzählungsbasierten Strategien Kampagnen gewinnen und die Welt verändern« herausgebracht. Er organisiert Bildungsarbeit im Klima*Kollektiv e.V. engagiert sich aktuell in der Schnittmenge von Klimagerechtigkeit & Landwirtschaft und arbeitet zur Zeit als Campaigner bei .ausgestrahlt.

Bei der Veranstaltung wird es einen virtuellen Büchertisch der »Librería Utopía ★ radical bookstore vienna« geben. Bücher können dort auch gleich bestellt werden: radicalbookstore.com

Eine Veranstaltung vom Bureau für Selbstorganisierung gemeinsam mit dem Kollektiv Radix.

ACHTUNG! Für Interessierte wird es am 21. Mai & 5. Juni einen vertiefenden Workshop unter dem Titel »Die Weltverändern, ohne kaputt zu gehen: Trotz Krisen engagiert – mit langem Atem« geben. Trainer_innen: Kathi Hagenhofer und Rainer Hackauf. Anmeldung unter: selbstorganisierung.at.