Alexandra Stricker

Alexandra Strickner
Foto: Manuel Zauner

Geboren 1969. Ich bin seit vielen Jahren als Campaignerin, Strategieentwicklerin und Netzwerkerin rund um die Themen Globalisierung, Handelspolitik, Alltagsökonomie und wirtschaftlichen Alternativen – in Österreich, auf EU-Ebene und international – tätig. Ich habe Attac Österreich mitbegründet und arbeite gegenwärtig ich als politische Koordinatorin der Plattform Wege aus der Krise. Zudem entwickle ich als Attac Vertreterin die Strategien und Kampagnen von Anders Handeln mit und begleite den Aufbau des Mehr für Care Netzwerkes. Ich habe politische Ökonomie studiert und Ausbildungen in politischer Mediation, Systemisches Change Management und Theory U.

Zudem arbeite ich auch an der WU Wien (Institute for Multilevel Governance), wo 2015 & 2017 zwei großen Kongressen zum Thema “Gutes Leben für Alle” inhaltlich und methodisch Co-organisiert habe. Ich halte auch regelmäßig Vorträge u.a. zu den Themen Handelspolitik, wirtschaftliche Alternativen und Corona-Krisenbewältigung.

Meine Angebote (offline/online)

  • Moderation von Klausuren und Veranstaltungen, inkl Großgruppen Moderation
  • Aufbau von horizontalen thematischen/kampagnenorientierten Multistakeholder-Netzwerken
  • Strategieentwicklung in und mit Gruppen bzw. von Kampagnen, inkl. Multi-Ebenen Kampagnen
  • Collective & Eco-System Leadership
  • Strategic Framework for System Change

Kontakt zu Alexandra Strickner