Begleitung und Moderation von großen Gruppen (> 20 Personen)


Wenn schon viel geschafft ist, euch und viele andere ein gemeinsames Anliegen umtreibt, ihr euch dazu organisiert – dann werden es schon mal ganz schön viele Menschen, die miteinander in den Austausch gehen wollen. Gut so! Und wie gestaltet man eigentlich Räume für co-kreatives Arbeiten in Großgruppensettings? …und zwar so, dass möglichst alle Teilnehmenden ihren Platz finden, inhaltlich gearbeitet werden kann und am Ende auch Ergebnisse vorliegen? An diesem Abend stellen wir einige Grundlagen der Arbeit mit großen Gruppen vor und lassen auch unsere Erfahrungen in interaktiven online-Settings einfließen.

Trainer*innen: Julia Schriffl & Alexandra Strickner

Datum: Montag, 28. November 2022, 18-20 Uhr

Ort: Webinar via Zoom (für die Anmeldung bitte runterscrollen)

Achtung: der Workshop beginnt pünktlich.

 


BfS kompakt | Webinar-Reihe | Facilitate change

Gruppen online und offline begleiten

Ihr habt ein gemeinsames Anliegen, ihr organisiert euch, ihr kommt zusammen, ihr habt geniale Ideen, ihr wollt wirklich etwas verändern. Und dann sind da diese Gruppentreffen… Jetzt oft auch noch online… Wir stellen an drei Abenden Grundlagen, Werkzeuge, Methoden, Tipps und Tricks vor, die euch dabei unterstützen können, eure Zusammenarbeit in selbstorganisierten Gruppen (noch) besser selbst zu organisieren. Offline und online.

Das Modul kann einzeln besucht werden; eine Teilnahme an den anderen Modulen lohnt sich aber:

07.11.2022, 18-20h: Begleitung und Moderation von selbstorganisierten Gruppentreffen – Basics
14.11.2022, 18-20h: Begleitung und Moderation von selbstorganisierten Gruppentreffen – online

Teilnehmer:innenzahl: Die Teilnehmer:innenzahl pro Abend ist begrenzt. Die Workshops finden in der Regel mit einer Mindestteilnehmer:innenzahl statt. Wir bestätigen eine Woche vor dem Termin, ob der Workshop gehalten wird oder nicht. Im Falle der Absage des Workshops unsererseits werden wir die bezahlten Beiträge rückerstatten.

Anmeldung: Grundsätzlich behandeln wir die Anmeldungen nach dem first come – first serve Prinzip. Damit wir eine Bandbreite an Zugängen sicherstellen können, liegt die endgültige Bestätigung für die Teilnahme an dem Workshop beim Team des Bureau für Selbstorganisierung.

Kosten: Es ist uns ein Anliegen, dass der Zugang zum Bildungsangebot des Bureau für Selbstorganisierung nicht am Vorhandensein von finanziellen Mitteln der Personen hängt. Die Kosten pro Teilnehmer:in sind daher weitaus weniger als die tatsächlichen Kosten pro Teilnehmer:in und Kurs. Solltest du aufgrund der persönlichen Einkommenssituation auch einen höheren Beitrag leisten können, freuen wir uns. Das ermöglicht umgekehrt die Finanzierung eines Workshopplatzes für jene Personen, für die die Kosten mitunter eine Hürde sind. Falls das für dich der Fall ist, bitte gib uns Bescheid.

Stornobedingungen: Niemand sagt gerne die Teilnahme an einer gebuchten Veranstaltung ab. Das ist für dich genauso unangenehm wie für uns. Nachdem aber auch für das Bureau für Selbstorganisierung Kosten anfallen und die Planbarkeit der Veranstaltung gewährleistet sein muss, bitten wir um Verständnis, dass wir Stornogebühren einheben. Für die Workshops an sich: Bei Einlangen der schriftlichen Stornierung der Teilnahme an der Veranstaltung bis 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn fallen für dich keine Stornokosten an. Bei Einlangen der schriftlichen Stornierung bis 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn verrechnen wir eine Stornogebühr von 50 % der Kosten. Danach werden dir die anfallenden Kosten zu 100 % in Rechnung gestellt. Sofern Du einen Ersatz für deinen Platz organisierst, fallen keine Stornogebühren an. Findet ein Workshop in einem Seminarhaus statt, wo du eine Unterkunft gebucht hast, dann gelten für die Unterkunft die Stornobedingungen des Seminarhauses. Wir schicken diese bei der Anmeldung des Workshops mit.

Unsere Workshops finden mit freundlicher Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung (Brussels Office) statt, finanziert aus Mitteln des Deutschen Auswärtigen Amts.

 

 


Bitte wähle eine Beitragskategorie aus, gib deine Daten ein und klicke im Anschluss auf “Buchung abschicken”. Unsere Website zeigt leider nicht immer automatisch an, dass deine Buchung abgeschlossen ist. In diesem Fall, bitte aktualisiere die Website. Das tust du, indem du in die URL-Zeile und dann auf Enter klickst. Damit bist du angemeldet. In den Tagen vor dem Webinar erhältst du von uns ein Einladungsmail mit dem Zoom-Link.

Solltest du dich bereits in der Vergangenheit für eine unserer Veranstaltungen angemeldet haben, dann kennt dich unser Anmeldesystem und zeigt dir an: “Diese E-Mail existiert bereits in unserem System. Bitte melde dich an, um mit deiner Buchung fortzufahren.” In diesem Fall, gib bitte deine Emailadresse als Benutzername ein und klicke auf “Passwort vergessen”. So kannst du das automatisch erstellte Passwort zurücksetzen und ein neues festlegen. Auf diesem Weg hast du selbst Einblick in deine bisherigen Buchungen und kannst sie auch bearbeiten.

Falls du Probleme bei der Anmeldung hast, bitte schreib uns: bureau@selbstorganisierung.at

Buchungen

Tickets

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelmodul: Regulärer Beitrag €25,00
Einzelmodul: Ermäßigter Beitrag €20,00
Einzelmodul: Kostenlose Teilnahme €0,00
Ganze Reihe: Regulärer Beitrag
Alle drei Module
€65,00
Ganze Reihe: Ermäßigter Beitrag
Alle drei Module
€50,00
Ganze Reihe: Kostenlose Teilnahme
Alle drei Module
€0,00

Anmeldungsinformationen